Zum Hauptinhalt springen

Berufs­aussichten
zum Gernhaben.

Bei der Zahnheimat glauben wir daran, dass man mehr erreicht, wenn man seine Kolleginnen und Kollegen gern hat – deshalb treffen Sie bei uns auf ein Team, in dem wir uns gegenseitig nicht nur respektieren und unterstützen, sondern auch viel Spaß zusammen haben. Spaß bei der Arbeit schließt attraktive Karrierechancen schließlich nicht aus:

Ob Zahnmediziner (m/w/d) oder zahn­medizinische Fachkraft – unsere Zahnarztpraxen in Esens und Westerholt suchen nette, optimistische, flexible und kompetente Menschen, die zu uns passen. Bei uns stehen Ihnen jede Menge Türen offen. Und über unseren Partner zahneins auf Wunsch sogar bundesweit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Drei Assistentinnen

Lust auf eine Karriere
zum Gernhaben?

Dann sind Sie bei uns richtig – denn bei der Zahnheimat können Sie sich mit Sicherheit entfalten. Dafür sorgt unser starkes Netzwerk.

Mehr Weiterbildungsmöglichkeiten? Mehr Abwechslung? Attraktivere Arbeitsbedingungen? Bessere Konditionen? Bessere Aufstiegschancen? In unseren Zahnarztpraxen in Esens und Westerholt ist all das für Sie drin – denn wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Möglichkeiten, die es in kleineren Praxen nicht gibt. Bei uns bewegen Sie sich nicht nur in einem angenehmen und modernen Arbeitsumfeld, sondern treffen auch auf ein tolles Team.

Wann lernen wir Sie kennen?

Klaus Ebrecht und Christopher Gau

Unsere Stellen­angebote zum …
na, Sie wissen schon.

Jetzt bewerben – Stichwort „Ihr könnt mich mal gernhaben.“

Zwei Ärzte begutachten ein Röntgen Auto

Gehalt überdurchschnittlich, Überstunden unterdurchschnittlich:
Frisch von der Uni, mit oder ohne Berufserfahrung? Sie hätten wir gern!

Westerholt

Mehr lesen
Zahnarztin schaut sich eine Roentgen Leiter an

Weiterbildung macht Sinn, Weiterkommen macht Spaß:
Zahnmedizinisches Examen in der Tasche und auf der Suche nach Berufserfahrung? Sie hätten wir gern!

Esens

Mehr lesen
Drei glückliche Assistentinnen

Eine Atmosphäre
zum Gernhaben.

66
Mitarbeiter
5
Zahnärzte
1
Oralchirurgin
1
Labor
2
Standorte
16
Praxisräume
ZurückWeiter

Ihre Vorteile
zum Gernhaben.  

Röntgenbilder auf einem weißen Tisch

Einfach zum Gernhaben:
Geschichten aus der Praxis.

Zahnärztin Mailin Schmidt

Mailin
Schmidt

Assistenz-Zahnärztin, 26 Jahre

„Selbstständig praktizieren ohne sich selbstständig zu machen? Hier geht’s!“

Mailin findet es super, dass sie bei der Zahnheimat selbstständig und ohne Druck in einem netten Team in allen Bereichen der Zahnmedizin arbeiten kann. Sie ist gern hier, weil sie die familiäre Atmosphäre und das Meer liebt.

Christina Janssen

Christiane
Janssen

Assistenz, 47 Jahre

„Dank der perfekten Work-Life-Balance geh ich hier nie auf dem Zahnfleisch!“

Christiane kam vor zwanzig Jahren zur Zahnheimat, weil sie sich beruflich weiterentwickeln und gleichzeitig für ihre Familie da sein wollte. Sie ist gern hier, weil sie ihre Arbeitszeit an ihr Leben anpassen kann.

Glückliche Zahnärztin hält die Lampe

Jolanda
Kleinostendarp

Assistenz und Teamleiterin Azubis, 22 Jahre

„Wer nicht auf den Mund gefallen ist, hat hier echte Karrierechancen!“

Jolanda ist unsere Senkrechtstarterin: Sie hat ihre Ausbildung erfolgreich verkürzt und ist danach schnell mit Engagement und Weiterbildung zur Teamleiterin avanciert.  Sie ist gern hier, weil beides geht: Karriere und Miteinander.

Verbindung zum Gernhaben.

Wer bei uns Karriere machen möchte, hat einfach mehr Möglichkeiten: Denn wir sind Mitglied in einem einzigartigen Netzwerk mit über 50 Zahnarztpraxen in ganz Deutschland.

Das bedeutet: hochmoderne Arbeitsplätze, Jobsicherheit, Aufstiegschancen und jede Menge Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – und das nicht nur hier bei uns in der Praxis, sondern deutschlandweit. Denn eins verbindet: die besten Köpfe mit den besten Praxen.
Eine prima Sache, oder?

Mehr auf zahneins.com

Nichts für Sie dabei?
Dürfen wir Sie trotzdem kennen­lernen?

Warum? Weil wir bei der Zahnheimat immer auf der Suche nach Zahnärztinnen, Zahnärzten und zahnmedizinischen Fachkräften zum Gernhaben sind – denn wir wachsen erfolgreich weiter. Und natürlich sind auch künftige Auszubildende herzlich bei uns willkommen. Hier können Sie uns eine kurze Spontan-Bewerbung schicken – sobald wir was Interessantes für Sie haben, melden wir uns bei Ihnen. Ver­sprochen.

Initiativ­bewerbung

Die maximale Dateigröße ist 512MB und nur .pdf-Dateien sind erlaubt.

Pflichtfelder sind mit * markiert.

Anamnesebogen Kieferorthopädie

Anamnesebogen Erwachsene

Anamnesebogen Kinder

Patienten­information
und Formulare

Jede neue Patientin und jeder neue Patient ist ein weißes Blatt Papier für uns. Wir möchten die Behandlung optimal auf Ihre Bedürfnisse und auf Ihre zahnmedizinische Vorgeschichte anpassen – deshalb helfen Sie uns, wenn Sie vor Ihrem ersten Termin einen Anamnesebogen online ausfüllen. Selbstverständlich unterliegen Ihre Angaben der ärztlichen Schweigepflicht.